1.6.2022

Helfende Hände

in der Kita im Heinrichs Familienhaus in Teilzeit

Gesucht werden Sie!

Helfende Hände

für die Kita im Heinrichs Familienhaus

15 Stunden pro Woche ab sofort, befristet bis zum 31.12.2022

Wer kann eine „Helfende Hand“ werden?

• ehemalige FSJ- oder BFDler

• zukünftige Auszubildende (Praxisintegrierte Ausbildung als Erzieher*in)

• Studierende der Pädagogik ab dem 3. Semester

• sozial erfahrene Kräfte (mit einer mindestens zweijährigen abgeschlossenen Ausbildung und einem Nachweis der „sozialen“ Erfahrung)

• Personen mit einem Studien- oder Ausbildungsabschluss, der nach der Personal-Qualifikations-Verordnung (PQVO) benannt ist

• Personen mit einem pädagogischen Schwerpunkt im Studium bzw. in der Ausbildung

• Museumspädagog*innen, Theaterpädagog*innen, Freizeitwissenschaftler*innen, Religionspädagog*innen

• Personen mit einem Gesundheits- oder Sportschwerpunkt im Studium bzw. in der Ausbildung

• Krankenpflegekräfte, Motopädagog*innen, Lehramtsstudierende (Sport), Sportwissenschaftler*innen, Sprach- und Kulturmittler*innen

Voraussetzung ist ein Nachweis über einen gültigen Masernschutz gemäß Masernschutzgesetz sowie das Vorlegen eines aktuellen erweiterten Führungszeugnisses.

Ihre Aufgaben:

• Begleitung und Unterstützung der Kinder im Kita-Alltag

• Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte bei Angeboten

Was wir uns wünschen:

• Sie haben Interesse an der pädagogischen Arbeit

• Sie haben Freude und am Umgang mit Kindern und Eltern sowie ein gutes Einfühlungsvermögen und besitzen Kommunikations- und Teamfähigkeit

Bieten können wir!

• Zusammenarbeit mit einem hochmotivierten und fachkompetenten Team mit interdisziplinärer Ausrichtung

• Mitarbeitervorteile durch Einkaufsverbund

• Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

Stellenauschreibung Download

Jetzt bewerben

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns bald bei Ihnen melden.
Ein Problem ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal.