...das Rote Kreuz für allumfassende Menschlichkeit steht. Unabhängige Rotkreuzschwestern teilen weltweit das humanitäre Ideal. Wir suchen empathische Kolleg*innen für professionelle Pflegeeinsätze in Kiel und Umgebung.

  • Moderner Arbeitgeber
  • Viele Karrierechancen
  • Weltweite Gemeinschaft
  • Gelebte Werte
  • Beste Arbeitsbedingungen
Bewirb dich jetzt in unserem Team

Ich bin Rotkreuzschwester weil ...

Fort- und Weiterbildung

Letzte Hilfe Kurse

Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft. In der Tradition des bürgerschaftlichen Engagements der Hospizbewegung dienen die der Vermittlung von Grundkenntnissen und praktischen Tipps in der Begleitung von Sterbenden. Unser Anliegen ist die Ermutigung zur aktiven Zuwendung in Familie und Nachbarschaft.

Wir möchten mit diesen Kursen dazu anregen sich mit dem Thema Sterben und Tod aktiv auseinanderzusetzen und bieten die Möglichkeit auf Fragen Antworten zu finden.

Die finden in kleinen Gruppen statt und werden durch erfahrene Letzte Hilfe Ausbilder*innen der Hospiz- und Palliatvbewegung moderiert.

In 4 Blöcken á 45 Minuten führen wir Sie durch die Themenbereiche:

1. Sterben ist ein Teil des Lebens

2. Vorsorgen und entscheiden

3. Leiden lindern

4. Abschiednehmen vom Leben

Auf der Idee von Associate Professor Georg Bollig basierend entwickeln sich die auf nationaler und internationaler Ebene und unter wissenschaftlicher Begleitung zu einer ständig wachsenden Bewegung. Leicht erlernbaren Faktenwissen und einfache Handgriffe zeigen sich als Schlüssel zur Handlungsfähigkeit etwas zu tun, wenn nichts mehr zu machen ist (vgl. Andreas Heller 2007).

Meine persönliche Motivation als Kursleiter aktiv tätig zu sein findet sich in einem Zitat von Georg Bollig (2018:7):
„Ich persönlich bin der festen Überzeugung, das Letzte Hilfekurse die mitmenschliche Haltung fördern können und damit vielleicht ein bisschen zu einer menschlicheren Gesellschaft beitragen können.“

Info: Letzte Hilfe Kurse sind seit 2018 vom Deutschen Hospiz- und Palliativverband (DHPV) und der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) anerkannt als Basiswissen für die Bevölkerung und professionelle Helfer. Für weitere Informationen zur Letzten Hilfe und Kursangebote in Ihrer Nähe besuchen Sie bitte: www.letztehilfe.info

Axel Gottschau, Krankenpfleger SAPV Kiel und Umland, MAS Palliative Care, Kursleiter Letzte Hilfe

Termin

22. April 2020 - 16:30 bis 19:30 Uhr

Informationen und Anmeldung

Ihr Ansprechpartner:

Axel Gottschau

Email: axel.gottschau@web.de

www.letztehilfe.info

Anmeldung

Teilnahme

Bitte überweisen Sie den Beitrag unter Angabe Ihres Namens und der Kursnummer (FB… oder EB …) oder eines Kennwortes auf folgendes Konto:

Förde Sparkasse, BLZ 210 501 70, Kto 103325

IBAN: DE94210501700000103325

BIC: NOLADE21KIE

Teilnahmebedingungen:

Für die Fortbildungen kann die Anmeldung bis 4 Wochen vor Beginn schriftlich zurückgezogen werden. Für Absagen nach diesem Zeitraum müssen wir die volle Teilnahmegebühr in Rechnung stellen, es sei denn Sie können eine Ersatzperson anmelden. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie die Teilnahmebedingungen an.