...das Rote Kreuz für allumfassende Menschlichkeit steht. Unabhängige Rotkreuzschwestern teilen weltweit das humanitäre Ideal. Wir suchen empathische Kolleg*innen für professionelle Pflegeeinsätze in Kiel und Umgebung.

  • Moderner Arbeitgeber
  • Viele Karrierechancen
  • Weltweite Gemeinschaft
  • Gelebte Werte
  • Beste Arbeitsbedingungen
Bewirb dich jetzt in unserem Team

Ich bin Rotkreuzschwester weil ...

Unser Pflegewohnheim

Nahe der Kieler Innenstand, eingebettet in den hauseigenen Garten, liegt das Pflegewohnheim der DRK-Anschar-Schwesternschaft Kiel e.V. Von hier aus sind das Zentrum Kiels, Ärzte und Apotheken sowie kulturelle Veranstaltungen und alle öffentlichen Verkehrsmittel gut zu erreichen.

Das ist ein Bild von dem Pflegewohnheim der DRK-Anschar-Schwesternschaft Kiel e.V.

Ein sicheres und behagliches Zuhause

Es stehen 62 Plätze für vollstationäre Pflege und Kurzzeitpflege zur Verfügung. Ausschließlich 20 -22m² große Einzelzimmer befinden sich in dem Pflegewohnheim. Diese sind hell und freundlich gestaltet und mit modernen, nach den neuesten Pflegestandards entwickelten Pflegebetten ausgestattet. Zu jedem Zimmer gehören ein eigenes Duschbad und WC sowie alle Anschlüsse für moderne Kommunikationsmöglichkeiten. Außerhalb der eigenen vier Wände laden große Gemeinschafts- und Speiseräume, Balkone und Terrassen zum Verweilen und zur Geselligkeit ein.

Wir sind für Sie da

  • Ein sicheres und behagliches Zuhause für ältere, pflegebedürftige Menschen
  • 62 Plätze für vollstationäre Pflege und Kurzzeitpflege
  • ein freundliche und motiviertes Team aus hauseigene Pflegefachkräften, Ergotherapeutinnen, dem Service- und Reinigungskräften und der Hauswirtschaft sowie der Verwaltung
  • spezielles Palliativkonzept für unheilbar erkrankte Bewohner*innen
  • 20-22m² große helle Einzelzimmer mit eigenem WC und Dusche
  • moderne, nach den neuesten Qualitätsstandards entwickelte Pflegeausstattung

Liebevolle und individuelle Pflege

Das Betreuungskonzept des Pflegewohnheims orientiert sich, auch bei zunehmendem Pflegebedarf, an einem größtmöglichen Maß an Selbstbestimmung und Selbständigkeit der Bewohner*innen. Unser Team setzt sich aus erfahrenen Pflegefachkräften zusammen, die fest angestellt und oftmals viele Jahre im Haus tätig sind. Regelmäßig führen wir spezielle Schulungen durch und ermöglichen Fort- und Weiterbildungen. So können wir noch besser auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Bewohner eingehen.

Wir haben einen Qualitätsanspruch

Uns ist wichtig, dass sich unsere Bewohner in unserem Haus gut aufgehoben fühlen und gern bei uns sind. Dafür setzen wir uns ein - mit fortwährender Qualitätssicherung, qualifizierten Mitarbeitern und einem sicheren Gespür für die Bedürfnisse der Menschen, die sich uns anvertrauen.

Spezielles Palliativkonzept

Eine individuelle situationsbezogene Versorgung ist gerade auch für Menschen, die unheilbar und fortgeschritten erkrankt sind, sehr wichtig ist. Das spezielle Palliativkonzept unseres Hauses sieht den engem Kontakt zu den behandelnden Ärzten und den Angehörigen vor. Zusammen begleiten wir unsere Bewohner*innen mit einem lebensbegrenzenden palliativen Krankheitsbild. Die Begleitung, Pflege und Behandlung sterbender Menschen und ihrer Angehörigen ist als eine der wichtigsten Säulen der Arbeit in unsere Einrichtungen integriert und wird von den Mitarbeitern auf allen Ebenen der Versorgung gelebt werden.

Unterhaltung und Alltagsgestaltung

Eine liebevolle und individuelle Betreuung ist auch dem Team der hauseigenen Ergotherapie sehr wichtig. Neben sozialen Kontakten wird Unterhaltung großgeschrieben. Bei geeignetem Wetter werden kleine Spaziergänge mit den Bewohner*innen unternommen, Einkaufsfahrten und Ausflüge organisiert sowie Gesprächskreise, Gedächtnistraining und Musikveranstaltungen angeboten.

Traditionelle Küche

Die Küche des Pflegewohnheims kocht täglich frisch -traditionelle und ausgewogene Mahlzeiten werden auf dem Speiseplan angeboten. Es gibt eine leckere Auswahl an Menüs und es bleibt immer Platz für kleine individuelle Wünsche. Die Mahlzeiten werden in geselliger Runde im hellen und freundlichen Gemeinschaftsraum eingenommen oder können auch direkt im Zimmer serviert werden.

Wohlbefinden fördern

Für einen Besuch beim Friseur oder der Fußpflege brauchen unsere Bewohner*innen nicht außer Haus zu gehen. In unserem kleinen Salon können einfach Termine vereinbart werden. Auch der Pflegebereich in unserem Haus mit großen Wannen für Aroma- und Pflegebäder lädt ein, sich von Kopf bis Fuß wohl zu fühlen.

Rufen Sie uns gern an

Bei Pflegebedürftigkeit ist kompetente Beratung wichtig. Gern berät Sie das Team persönlich zu allen Frage der Pflege- und Betreuungsmöglichkeiten der DRK-Anschar-Schwesternschaft Kiel e.V. und zeigt Ihnen die individuellen Angebote. Rufen Sie gern einfach an.

Kontakt

Leitung des Pflegewohnheims

Schwester Heike Jensen

Telefon 0431 – 1 22 11-12

Pflegedienstleitung

Schwester Vassiliki Monsky

Telefon 0431 – 1 22 11-20

Verwaltung

Frau Susanne Becker

Telefon 0431-1 22 11-11